HOME

BIOGRAPHIE


ENSEMBLES

DISCOGRAPHIE

KONZERTE

KONTAKT

NEWS AND
PICTURES



Mathias Baier
Fagott

wurde in Rostock geboren, begann mit 6 Jahren, Blockflöte zu spielen. 1974 übersiedelte er mit der Familie nach Berlin und studierte nach Besuch der dortigen Spezialschule für Musik (heute: "C.Ph.E.Bach-Gymnasium") Fagott an der Berliner Musik-Hochschule "Hanns Eisler" bei Prof. Fritz Finsch.

Er gründete das Bläserquintett "Kammervereinigung Berlin", eines der wenigen Ensembles, welches zweimal in Folge Preisträger beim ARD-Wettbewerb wurde, sowie Preisträger in Colmar und Gewinner des Deutschen Musikwettbewerbes Bonn. Als Solist gewann er den 1.Preis beim Wettbewerb der Musikakademie Warschau.

1987, nach dreijähriger Substituten- und Praktikanten-Tätigkeit in der Staatskapelle Berlin, trat Mathias Baier die Stelle des Solo-Fagottisten in diesem Orchester an. Seit 1994 ist er ausserdem als Solo-Fagottist Mitglied im Orchester der Bayreuther Festspiele.

Umfangreiche Tätigkeiten in verschiedenen Kammermusik-Vereinigungen weisen Mathias Baier als einen der führenden Kammermusiker unserer Zeit aus, das belegen auch zahlreiche Preise und CD-Produktionen als Mitglied von Ensembles, wie z.B. dem "Berliner Fagott-Quartett", dem „Ensemble Blumina", dem „Bläserquintett der Staatskapelle Berlin“, den „13 Solo-Bläsern des Bayreuther Festspielorchesters", den "Berliner Bläsersolisten" und als Mitglied des Kammerorchesters der Staatskapelle Berlin "Preussens Hofmusik", in denen er neben seiner künstlerischen Arbeit auch in organisatorisch leitender Funktion tätig ist.

Als Dozent für Fagott und Kammermusik an der Rostocker Hochschule für Musik und Theater, am „Orchesterzentrum NRW“ und als Mentor an der Orchesterakademie der Staatskapelle Berlin betreut Mathias Baier junge Nachwuchs-Musiker auf ihrem Weg in die Berufspraxis. Junge Musiker, die mittlerweile überwiegend Positionen in deutschen Spitzen-Orchestern gefunden haben.

Mit Beginn des Winter-Semesters 2013/14 findet Mathias Baier einen neuen Fixpunkt in seiner pädagogischen Tätigkeit: Es erfolgte der Ruf auf eine Professur für Fagott an die Hochschule für Musik in Dresden.